Zero, die Königin der Roulettes

Uncategorized

Viele erfahrene Spiele behaupten, dass die Zero, die grüne Bankzahl die eigentliche Königin des Roulettes ist. Wie alle anderen Zahlen ist auch die 0 absolut nur vom Zufall abhängig. Sie fällt, wann sie es möchte. Diese Null kann in der Spielepraxis fast jedes System zum Scheitern verurteile. Hier möchte ich gerne ein Beispiel aufzeigen, wie man es fast täglich in einer Spielbank oder auch beim Online roulette beobachten kann. Das endet oft mit einen totalen Patzer und der Zocker verlässt faktisch ohne Bares das Casino. Es passiert ja immer wieder. Es ist in der Praxis gar nicht so selten, dass eine Einfache Chance wie etwa Schwarz 20x oder auch öfter hintereinander kommen kann.

Wenn jetzt ein Spieler nach der Martingale spielt und der irrigen Annahme ist, dass eine 12er Serie das höchste der Gefühle ist und er etwa 6 rote Würfe abwartet und dann mit dem Verdoppeln beginnt. Er setzt einmal 10 € , die er verliert. Der Einsatz wird auf 20 €, dann 40 €, 80 €, 160 € und am Schluss auf 320 € gesteigert. Da wurden schon 630 € riskiert und er kann nur im Verhältnis geringe 10 € gewinnen. Nun ist schon 11x die Unglücksfarbe Rot gekommen. Mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend platziert man die letzten 320 € auf den Roulettetisch. Die Kugel rollt auf Zero und das bedeutet den totalen Patzer denn im Roulette ist Grün nicht die Farbe der Hoffnung sondern bedeutet eher Verlust. So kann eine einzige 0 die Roulette Progression beim Martingale zum Platzen bringen. Wenn der Cropier dann nach der Zero das ersehnte Schwarz wirft, dann ist die Höchststrafe perfekt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *