Die Europäische Kommission hat ersten Entwurf zur Legalisierung vorgelegt

Uncategorized

Die Europäische Kommission will alle Mitgliedsstaaten der EU an allgemeingültige Regeln für Online Casino Geschäfte und Webseiten binden – doch das gestaltet sich schwierig. Einige der Mitgliedsländer arbeiten bereits nach den Regeln. Die Europäische Kommission möchte das Online Glücksspiel innerhalb Europas vereinheitlichen und für alle Anbieter dieselben Regeln geltend machen. Erst kürzlich hat die Europäische Kommission ein erstes Regelwerk aufgestellt, nach dem sich alle Mitgliedsstaaten richten sollten, damit das Geschäft mit den Online Casinos und somit der Europäische Markt attraktiv bleibt. Auch möchte die Europäische Kommission den Schwarzmarkt ausmerzen und auch die Internet- Glücksspielbranche sauber halten.

Laut der Europäischen Kommission kann ein allgemeingültiges Internet Glücksspiel Gesetz für alle Mitgliedsstaaten die Bildung des Glücksspiel Schwarzmarktes unterbinden, bzw. unlizenzierten Betreiber das Geschäft schwer machen. Dieses Regelwerk soll für alle Länder der EU gelten der Europäische Markt soll für die Betreiber und Geschäftstreibenden eine Vorgabe geben, seine Casinos in der EU lizenzieren zu lassen. Doch der gesamte Prozess steckt noch in den Kinderschuhen – die Umsetzung wird noch sehr lange dauern. Viele der Online Casino Betreiber, der Glücksspiel Organisationen und auch die Regierungen wollen in dem Prozess eine Stimme haben, ehe das Gesetz endgültig verabschiedet werden kann. Dieser Prozess und seine Finalisierung kann mehrere Jahre dauern.

Der Generalsekretär des Europäischen Glücksspiel und Wetten Interessenverbandes hat angekündigt, dass der Verband in den Prozess mit eingeschlossen werden sollte und das Thema gestalten sollte – auch wenn die Europäische Kommission einen ersten Entwurf im Alleingang erstellt hat. Viele Länder der EU verändern ihre Online Casino und Glücksspiel Gesetze, um noch wettbewerbsfähiger zu werden. Die Glücksspiel Branche entwickelt sich von einem Monopol zu einer immer liberaleren Branche, es gibt auch immer weniger Verbote von Glücksspiel. Diese liberale Einstellung passt viel besser zu der wirtschaftlichen Situation in Europa und wird sicher auch der Europäischen Wirtschaft helfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *